Navigation

Urdinkelhörnli-Pfanne

 

2 Maiskolben
300 g Kürbis, z. B. Butternuss
200 g Lauch
250 g gekochtes, geräuchertes Mini-Nussschinkli
150 g rezenter Greyerzer
400 g Urdinkelhörnli
  Salz
2 EL Bratbutter
  Pfeffer

 

Zubereitung

1. Mais vom Kolben schneiden. Kürbis in Stäbchen, Lauch in 5 mm dicke Ringe schneiden. Schinkli in Würfel à 1 cm schneiden. Greyerzer an der Röstiraffel reiben.

2. Hörnli in reichlich Salzwasser knapp bissfest kochen. Bratbutter in einer grossen Bratpfanne erhitzen, Mais, Kürbis und Lauch darin 3–5 Minuten braten. Schinkli und Hörnli dazugeben und kurz mitbraten. Alles mit Salz und Pfeffer würzen. Hörnli-Pfanne zum Servieren mit Greyerzer bestreuen.

Zubereitung ca. 25 Minuten

Pro Person ca. 49 g Eiweiss, 58 g Fett, 46 g Kohlenhydrate, 3750 kJ/900 kcal

 

Dieses und weitere Rezepte: www.migusto.ch 

Saisonküche

    GenM-350x49px.png
    TerraSuisse leistet einen wertvollen Beitrag an die Generation von morgen.