Navigation

Schweinsfilet im Teig mit Frischkäse und Pistazien

 

1 Schweinsfilet à ca. 500 g
  Salz, Pfeffer
2 EL HOLL-Rapsöl (hoch erhitzbar)
100 g gesalzene geschälte Pistazien
1 Bund Petersilie
100 g Frischkäse nature, z. B. Philadelphia
1 Ei
1 Rolle rechteckig ausgewallter Blätterteig
80 g fein geschnittener Bratspeck

 

Hauptgericht für 4 Personen

 

Zubereitung

1. Filet mit Salz und Pfeffer würzen. Im Öl rundum ca. 5 Minuten anbraten. Auskühlen lassen. Pistazien im Cutter nicht zu fein mahlen. Petersilie hacken. Beides auf ein Stück Klarsichtfolie streuen. Filet rundum mit Frischkäse bestreichen. Auf die Kräuter-Pistazien-Mischung legen, einwickeln, Mix leicht andrücken. So wird das Filet auf einfache Art paniert.

2. Backofen auf 200 °C vorheizen. Ei verquirlen. Teig auslegen, Ränder mit Ei bestreichen. Specktranchen leicht überlappend in einer Bahn auf dem Teig auslegen. Filet aus der Klarsichtfolie nehmen, auf den Speck legen, im Teig einwickeln. Ränder gut verschliessen. Filet auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen. Nach Belieben mit Teigresten garnieren. Mit Ei zwei Mal bestreichen. In der Ofenmitte 25–30 Minuten backen. Im ausgeschalteten, geöffneten Ofen ca. 10 Minuten ruhen lassen. Filet in dicke Tranchen schneiden. Dazu passt Reis mit Gemüse.

Zubereitung ca. 20 Minuten + 25–30 Minuten backen + ca. 10 Minuten ruhen lassen

Pro Person ca. 42 g Eiweiss, 65 g Fett, 24 g Kohlenhydrate, 3550 kJ/850 kcal

 

Dieses und weitere Rezepte: www.migusto.ch  

Saisonküche

    GenM-350x49px.png
    TerraSuisse leistet einen wertvollen Beitrag an die Generation von morgen.