Navigation

Polenta­schnitten mit Salbei und Speck

 

8 dl Hühnerbouillon
1 Lorbeerblatt
250 g Bramata Maisgriess grob
  Salz, Pfeffer
20 Salbeiblätter
20 Tranchen Bratspeck
2 EL Bratbutter

 

Hauptgericht für 4 Personen

 

Zubereitung

1. Bouillon mit Lorbeerblatt aufkochen. Polenta im Sturz beigeben. Unter Rühren ca. 25 Minuten köcheln lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Polenta auf einem kalt abgespülten Blechrücken 1,5 cm dick ausstreichen. Auskühlen lassen.

2. Die Polenta in Quadrate à ca. 5 cm schneiden. Mit je 1 Salbeiblatt belegen und mit 1 Specktranche umwickeln. In einer Bratpfanne mit Bratbutter beidseitig ca. 5 Minuten braten. Dazu passt Tomatensauce.

Zubereitung ca. 35 Minuten + ca. 25 Minuten köcheln lassen + auskühlen lassen

Pro Person ca. 5 g Eiweiss, 7 g Fett, 9 g Kohlenhydrate, 500 kJ/120 kcal

 

Dieses und weitere Rezepte: www.migusto.ch

Saisonküche

    GenM-350x49px.png
    TerraSuisse leistet einen wertvollen Beitrag an die Generation von morgen.