Navigation

Knöpfli mit Bauern­schinken und Bergkräuterkäse

 

4 Eier
2 dl Milch
3/4 TL Salz
400 g Halbweissmehl
2 Zwiebeln
100 g Käse, z. B. Bergkräuterkäse
200 g Bauernschinken
  Mehl zum Bestäuben
4 EL Bratbutter

 

Hauptgericht für 4 Personen

 

Zubereitung

1. Eier, Milch und Salz verquirlen. Zum Mehl rühren. Mit einer Kelle so lange schlagen, bis der Teig Blasen wirft. Ca. 30 Minuten ruhen lassen. Zwiebeln in Ringe schneiden. Bergkräuterkäse reiben. Schinken in Streifen schneiden.

2. Reichlich Salzwasser aufkochen. Teig portionenweise durch ein Knöpflisieb ins Wasser streichen. Aufkochen. Die Spätzli mit einer Schaumkelle aus dem Wasser heben, sobald sie an der Oberfläche schwimmen. Abtropfen lassen.

3. Zwiebeln mit etwas Mehl bestäuben. In der Hälfte der Bratbutter knusprig braten. Aus der Bratpfanne nehmen. Knöpfli und Schinken mit der restlichen Bratbutter in die Bratpfanne geben. Braten, bis die Knöpfli leicht Farbe annehmen. Mit dem Käse und den Zwiebelringen servieren.

Zubereitung ca. 35 Minuten + ca. 30 Minuten ruhen lassen

Pro Person ca. 39 g Eiweiss, 29 g Fett, 78 g Kohlenhydrate, 3100 kJ/740 kcal

 

Dieses und weitere Rezepte: www.migusto.ch

Saisonküche

    GenM-350x49px.png
    TerraSuisse leistet einen wertvollen Beitrag an die Generation von morgen.