Navigation

Grittibänz mit Speck und Rosmarin

 

400 g Urdinkel-Mehl
400 g Vollkorn-Mehl
2 TL Salz
2 EL Rosmarin, fein gehackt
60 g Speckwürfeli
2 EL Rapsöl
20 g Hefe
3,5 dl Wasser
  Haselnüsse und Rosmarin für die Garnitur

 

Ergibt 4 Stück

 

Zubereitung

1. Alle Zutaten bis und mit Rapsöl mischen. Hefe im Wasser auflösen, zur Mehlmischung geben. Zu einem weichen, geschmeidigen Teig kneten. Zugedeckt ca. 40 Minuten aufgehen lassen.

2. Teig auf wenig Urdinkel-Mehl kurz zusammenkneten. In 4 gleich grosse Portionen teilen. Je 1/5 zu einem Bällchen (Kopf), den Rest zu einem länglichen Leib formen. Grittibänze auf einem mit Backpapier belegten Blech zusammensetzen. Etwas flach drücken, zwei Einschnitte für die Arme, einen für die Beine anbringen. Haselnüsse für die Augen tief eindrücken. Nach Belieben verzieren. In der Ofenmitte ca. 30 Minuten aufgehen lassen. Backofen auf 220 °C aufheizen. Ca. 30 Minuten backen. Auf Kuchengitter auskühlen lassen.

Zubereitung ca. 35 Minuten + ca. 70 Minuten aufgehen lassen + ca. 30 Minuten backen

Pro Stück ca. 21 g Eiweiss, 40 g Fett, 83 g Kohlenhydrate, 2150 kJ/510 kcal

 

Dieses und weitere Rezepte: www.migusto.ch

Saisonküche

    GenM-350x49px.png
    TerraSuisse leistet einen wertvollen Beitrag an die Generation von morgen.